Willkommen beim Osttiroler Tierschutzverein




 

Das Osttiroler Tierheim steht nach dreijähriger Planungszeit im Rohbau und Innenausbau. 500.000.- € kostet das 180 Quadratmeter große in Holzbauweise errichtete Gebäude, dessen Fertigstellung noch in diesem Jahr in der Pfister geplant ist.

236.000.-€ der Baukosten kommen vom Land Tirol, weitere 50.000 aus dem Gemeindeausgleichsfond, den Rest teilen sich weitaus mehrheitlich die Osttiroler Gemeinden. Allen Geldgebern gilt unser großer Dank.

Für die Einrichtung, und die Gestaltung der Freigehege ersuchen wir nun die Bevölkerung mit unserer Bausteinaktion um Mithilfe. Bitte die Adresse auf der Überweisung nicht vergessen, damit wir Ihnen die persönliche Bausteinurkunde zusenden können. Im Namen der hilfebedüftigen Tiere sagen wir schon jetzt Danke!